PopUp MP3 Player (New Window)

facebook logo

ifk_logo


 IFK

Klassische Massage

(franz. masser „massieren“; arab.مس„berühren, betasten“ oder  griech. mάσσω „kauen, kneten“)

Mit verschiedenen Massagetechniken wie Streichungen, Knetungen, Reibungen, Klopfungen, Haut-/Unterhautmobilisationen, Vibrationen und Schüttelungen wird auf die tiefer liegende Muskulatur eingegangen.

Wirkung:

* Mechanische Wirkung:

- Lösen von Verklebungen im Gewebe

- Steigerung der Durchblutung

- Verbesserung der Ver- und Entsorgung am Gewebe

*  Biochemische Wirkung:

 Ausschüttung von verschiedenen Stoffen wie Endorphine und Serotonin, die u. a. schmerzhemmend wirken, und Entzündungsmediatoren, die durch ihre gefäßerweiternde Wirkung eine bessere Durchblutung fördern und somit die Wundheilung steigern

* Reflektorische Wirkung:                                                                                                                   

Damit ist das Geschehen gemeint, wobei durch die mechanische Reizung  Informationen an das Zentrale Nervensystem weiter geleitet werden und dort folgende Reaktionen hervorrufen: Schmerzhemmende Wirkung, Symphatkushemmende Wirkung (Der Symphatikus ist ein Teil des sogenannten Vegetativen Nervensystems, der für eine hohe Leistungsbereitschaft sorgt und den Körper in Alarmbereitschaft versetzt. Diese Reaktion ist nicht willentlich beeinflussbar.) und Tonusregulierende Wirkung (Entweder wird der Spannungszustand der Muskulatur erhöht oder herab gesetzt, je nachdem welches Ziel man vor sich hat)

* Psychogene Wirkung:                                                                                                         

Verbesserung der Entspannungsfähigkeit, des Allgemeinzustandes und von depressiven Gemütslagen, Verminderung der Stresshormonausschüttung und der Schmerzwahrnehmung Anwendung bei: Narben, Muskelverletzungen, Erhöhter/erniedrigter Spannungszustand der Muskulatur, Triggerpunkten, Chronische Reizungen an Sehnenansätzen, Depressionen, Neurosen

Tipp: "...Verschenken Sie doch auch zu verschiedenen Anlässen einen Gutschein für Massage an Ihre Liebsten"

 

Tel.  0 23 62 -7 89 10 40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!