PopUp MP3 Player (New Window)

facebook logo

ifk_logo


 IFK

Heiße Rolle

Die heiße Rolle ist ein altbewährtes hydrotherapeutisches Verfahren und besteht aus zwei oder drei Handtüchern, die trichterförmig eingerollt und mit heißem Wasser angefeuchtet werden. Während des zunächst kurzen, aber kräftigen Anbringens auf den entsprechenden Körperregionen zieht die feuchte Wärme tief ins Gewebe und fördert eine Mehrdurchblutung mit nur geringer Kreislaufbelastung. Diese Behandlungsform ist auch als Vorbehandlung zur Reduktion eines
verspannten Muskelzustandes für eine nachfolgende Krankengymnastik und/oder Massage sinnvoll.

Wirkung:
* Durchblutungssteigerung mit Stoffwechselsteigerung
* Entspannung der Muskulatur
* Hemmung des Schmerzreizes durch Reduktion der entsprechenden Nervenleitgeschwindigkeit
* Verbesserte Dehnfähigkeit der bindegewebigen Strukturen

Anwendung bei:
* Verspannter Muskulatur (alle Körperregionen)
* Bei Trägheit des Darms mit einhergehenden Verstopfungen
* Bei Erkältungssymptomen mit Beteiligung der Bronchien (auch mit ätherischen Ölen wie Eukalyptus zur Inhalation möglich)
* Bei Menstruationsbeschwerden

 

TERMIN ONLINE VEREINBAREN

Tel.  0 23 62 -7 89 10 40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!