PopUp MP3 Player (New Window)

facebook logo

ifk_logo


 IFK

Eistherapie/Kryotherapie

Als Kryotherapie bezeichnet man den gezielten Einsatz von Kälte, um einen therapeutischen Effekt zu bewirken. Dabei kann die Kälte auf ganz unterschiedliche Weise angewandt werden wie in Form von Eis- und Kühlpackungen, kalten Wickeln, Eissprays oder als Tauchbad in Eiswasser.

Wirkung:
* Hemmung des Schmerzreizes durch Reduktion der entsprechenden Nervenleitgeschwindigkeit
* Abschwelld durch Gefäßkontraktion (blutungsstillend)
* Hemmung der Entzündungsreaktion:
* Reduktion der Muskelspannung

Anwendung bei:
* Schmerzen
* Akut entzündlichen Gelenken
* Schwellung/Reizungen postoperativ und posttraumatisch
* Schlaffen Lähmungen, um den Spannungszustand der Muskulatur zu erhöhen
* Chronischen Erkrankungen wie der rheumatoiden Arthritis oder anderer Störungen aus dem rheumatischen Formenkreis (Fibromyalgie, Morbus Bechterew)

 

TERMIN ONLINE VEREINBAREN

Tel.  0 23 62 -7 89 10 40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!