PopUp MP3 Player (New Window)

facebook logo

ifk_logo


 IFK

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage ist eine spezielle Form der Reflexzonenmassage:

Man geht davon aus, dass bei Erkrankungen der inneren Organe und des Bewegungsapparates eine Dysbalance der Spannungen und eine Störung des Stoffwechsels der Unterhaut-Schicht (Subkutis) vorliegt. Über Zugreize am Bindegewebe, die vom Therapeuten ausgehen, wird Einfluss auf das Vegetative Nervensystem genommen. Bei der Reizung des Bindegewebes kommt es zu einer indirekten Beeinflussung der inneren Organe, der Muskulatur, Nerven und Gefäße.

Ziele:

* Spannungsausgleich im subkutanen Bindegewebe,
* Durchblutungssteigerung lokal und allgemein,
* Anregung des Stoffwechsels im Gewebe und Organ,
* Lösen von Verklebungen zwischen Subkutis und Muskelfaszie (-haut),
* Verbesserung der Gelenkfunktion bei Bewegungseinschränkungen

 

Tel.  0 23 62 -7 89 10 40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!